„rosenroth ist wie Kino für die Ohren“
Ellen Schweda - Journalistin & Moderatorin | MDR
Rosenroth, das sind zwei Stimmen und eine Gitarre, die sich der Alten Musik und dem kostbaren deutschen und internationalen Volksliedgut verschrieben haben. Lange haben die hochdramatischen und packenden Geschichten der alten Volkslieder geschlummert! Einen Liedanfang vielleicht mag so mancher noch ersinnen, doch jenseits der ersten Strophen finden sich die Abgründe und Tragödien des Lebens, entspinnen sich die Mythen, welche von unseren Ahnen erlebt und weitergetragen wurden.
Rosenroth erzählen in feuriger und berückender Weise von den alten Geschichten und hauchen ihnen gefühlvoll wieder Leben ein. Sie verlocken ihr Publikum in die Abenteuer unserer Volksliedhelden und lassen deren Geschichten neu ausgeleuchtete, erlebte Gegenwart werden. Jedes Lied wird zum einzigartigen Erlebnis - aufregend und schön!

Zu klangvollendeter Harmonie findet das Programm mit altmeisterlichen Duetten, in denen die Stimmen der Sängerinnen mit den Klängen der Gitarre verschmelzen.

Frühlingsprogramm

"Wach auf, meins Herzens Schöne"

Sommerprogramm

"Mein wildes Herz"

Weihnachtsprogramm

"Rosenroth zur Weihnachtszeit"



Anna Moritz

Gesang

Inga Philipp

Gesang

Hagen Muster

Gitarre



Hören

Hörbeispiel


Radio

MDR-KULTUR Studiosession
Halle an der Saale, 23.06.18


Flimmern

Erleben

Sehen

Verbinden

Anna Moritz
Fischer-von-Erlach-Str. 5
06114 Halle an der Saale
P: +49 176 23131630
Email
post@rosenroth.net
Download Pressefotos
Pressefotos